Laternen aus Glasflaschen – DIY Flaschen Upcycling

Glasflaschen Upcycling Glaslaternen

Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, haben wir uns die letzten Wochen vermehrt mit dem Upcycling von verschiedenen Flaschen auseinander gesetzt und aus unserer Sicht schon einige sehr coole Projekte umgesetzt. Im zweiten DIY Beitrag zum Thema Flaschen Upcycling geht es um das einfache Verwandeln von hübschen Wein-, Spirituosen- oder Sektflaschen  in noch wundervolle Glaslaternen zum Aufhängen. Viel Spaß beim Nachbasteln der Laternen aus Glasflaschen.

Was benötigt man für das Laternen aus Glasflaschen?

*Amazon Affiliate Links

Welche Flaschen eignen sich für dieses Upcycling-Projekt?

Zunächst benötigt man hübsche, leere Flaschen, welche sich für dieses Upcycling Projekt geeignet sind. Da letztendlich, die Flaschen als Laternen von innen heraus leuchten sollen, sollte man darauf achten, dass die Flaschen hierbei auch eine ansprechende Wirkung erzielen. Dafür empfehlen sich zum Beispiel farbige Flaschen. Im Beispiel wurden  eine blaue Sektflasche, eine mattweiße Sektflasche, eine grüne Weinflasche, sowie eine braune Weinflasche verwendet. Zudem wurde eine alter Wodkaflasche verwendet, welche sich auch Grund der diamantförmigen Glassturktur ebenfalls als gut geeignet gezeigt hat.

Schritt 1: Durchtrennen der Glasflaschen

Damit man Licht in die Flaschen bekommt, müssen wir den Boden entfernen bzw. die Flaschen irgendwo in der Mitte durchschneiden.

Dies passiert analog zum letzten Blogpost mit den Bierflaschen. Hierbei empfehlen wir wieder das Tragen von Handschuhen und einer Schutzbrille. Auf Grund von fehlendem Bildmaterial wurden teilweise die Bilder des Bierflaschen Upcyclings Beitrags übernommen.

1.) Einstellen des Glasschneiders auf die passende Höhe

Hat man eine oder mehrere passende Flaschen zu diesem Upcycling Projekt ausgewählt, stellt man die Höhe am Flaschenschneider ein. Die geschieht, indem man die Klammer im passenden Abstand zum Glasschneider fixiert.

Wodkaflasche auf Glasschneider
Wodkaflasche auf dem Flaschenschneider

3.) Glasflasche auf dem Flaschenschneider drehen

Um eine Schnittlinie auf der Flasche zu erstellen dreht man einfach die Glasflasche auf dem Flaschenschneider einmal um mindestens 360°.

Angeritzte Bierflasche auf dem Glasschneider
Angeritzte Flasche auf dem Glasschneider

Hierbei ist darauf zu achten, dass man die Flasche gleichmäßig mit leichten Druck dreht. Bei Unebenheiten am Flaschenboden oder nicht ganz gerade verlaufenden Flaschen muss man darauf achten, dass die Flasche gleichmäßig über die Klinge rollt.

Angeritzte Käuzle Flasche
Angeritzte Flasche

4.) Neben Schnittlinie/Sollbruchstelle Gummiringen anbringen

Damit das heiße Wasser im darauf folgendem Schritt möglichst genau an der Sollbruchstelle entlangläuft, empfiehlt es sich Gummiringe ober- und unterhalb der Schnittlinie anzubringen. Die Gummirinige sollten sich etwa im Abstand von einem halben Zentimeter zur Schnittlinie befinden.

Mit Flaschenschneider angeritztes Pestoglas
Mit Flaschenschneider angeritztes Pestoglas

5.) Im Wechsel mit kochendem und kalten Wasser übergießen

Ist die Flasche mit einer durchgängigen Schnittlinie angeritzt und sind die Gummiringe angebracht, kommt der entscheidende Schritt. Wir bringen im Wasserkocher min. 1 Liter Wasser zum Kochen.  Nun versuchen wir dieses direkt aus dem Wasserkocher über dem Waschbecken möglichst genau zwischen die beiden Gummiringe langsam auf die Schnittlinie zu gießen. Das Wasser sollte so auf die Schnittlinie laufen, dass in etwa 20 bis 30 Sekunden ein 0,3 Liter Wasser über die Linie geflossen ist. Die Flasche kann hierbei hin und wieder gedreht leicht werden.

Im nächsten Schritt halten wir die Flasche unten den Wasserhahn mit möglichst kalten Wasser. In den meisten Fällen sollte die Glasflasche schon beim ersten Mal entlang der Sollbruchstelle abplatzen. Falls nicht einfach nach 30 Sekunden kalten Wasser wieder zum kochenden Wasser wechseln und so oft wiederholen, bis die Flasche gebrochen ist.

Frisch geköpfte Käuzle Flasche
Frisch geköpfte Glasflasche

6.) Kante mit Schleifpapier glätten

Im nächsten Schritt sollte die Kante noch mit Schleifpapier geglättet werden. Hierfür eignet sich am besten eine Körnung zwischen 80 und 150. Je nachdem wie sauber im Schritt 2 gearbeitet wurde, und wie gut die Flasche in Schritt 5 gesprungen ist, ist der Aufwand der Schleifarbeit unterschiedlich. Falls gröbere Unebenheiten oder Kanten geschliffen werden sollen, empfehlen wir zusätzlich zu den Handschuhen in diesem Schritt auch eine Schutzbrille, sowie Atemschutz gegen den Glasstaub.

Schleifpapier 100er Körnung
Schleifpapier mit 100er Körnung

Sind alle Unebenheiten und scharfen Kanten entfernt, müssen die abgetrennten Oberteile der Glasflaschen nur noch einmal gereinigt werden – per Hand oder in der Spülmaschine. Somit ist der wichtigste Teil der Laternen aus Glasflaschen bereits fertig.

Schritt 2: Teelichthalter für das innere der Flasche erstellen

Im nächsten Schritt suchen wir geeignete Gläser, welche einen kleineren Durchmesser haben, als die im vorherigen Schritt geschnittenen Glasflaschen. Diese ergeben später den Teelichthalter im inneren der Flasche und müssen komplett in diese verschwinden können.

Falls die gewählten Gläser zu hoch sind, können diese analog der Wein- oder Sektflaschen mit dem Flaschenschneider gekürzt werden.

Um aus diesen Gläser nun eine Aufhängung anbringen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten. In unserem Beispiel haben wir 2 Gläser mit dem Flaschenschneider gekürzt und hatten so erstmal keine Möglichkeit diese irgendwie aufzuhängen.

Folglich haben wir mit einen Glasbohrer jeweils 2 Löcher in die Gläser gebohrt um hiermit den Draht befestigen zu können.

Pestoglas bohren
Loch in ein Pestoglas bohren
Gebohrtes Loch in einem Pestoglas
Gebohrtes Loch in einem Pestoglas

Glas Bohren ist übrigens überhaupt nicht schwer. Man benötigt lediglich für Glas geeignete Bohrer. Außerdem sollte man darauf achten, dass bei der Bohrmaschine die Schlagfunktion ausgeschaltet ist. Bohrt man nun mit einer geringen Geschwindigkeit, ohne Druck und etwas Geduld, bekommt man ein sauberes Loch in das Glas.

Drahtaufhängung für Gläser mit gebohrten Löchern
Drahtaufhängung für Gläser mit gebohrten Löchern

Die anderen 2 Laternen haben wir mit nicht abgeschnittenen Schraubgläsern erstellt. Hierzu haben wir um den Schraubverschluss schlichtweg Bindfaden geschnürt.

Teelichthalter mit verschiedenen Aufhängungen
Teelichthalter mit verschiedenen Aufhängungen

Schritt 3: Teelichthalter in abgetrennte Glasflasche hängen

Mit Hilfe von Schlüsselringen haben wir nun an die beiden geschnittenen Teelichthalter Ketten gehängt, um diese einfach durch die Flaschenhälse der geschnittenen Flaschen zu führen und daran aufzuhängen. Schlüsselringe an Anfang und Ende der Kette verhindern dabei, dass die Kette durch die Flasche fällt.

Bei den beiden Gläschen mit Bindfaden an den Schraubverschlüssen haben wir analog den Faden durch die Flaschenhälse gezogen und diese entweder ebenfalls mit einem Schlüsselring fixiert oder direkt an gewünschter Stelle aufgehängt.

Teelichthalter-Gläser mit Ketten- oder Bindfaden-Aufhängung
Teelichthalter mit Ketten- oder Bindfaden-Aufhängung

Schritt 4: Fertige Laternen aus Glasflaschen aufhängen und sich am Licht erfreuen

Jetzt müssen nur noch die LED-Teelichter in die Gläschen gelegt werden und die Laternen aus Glasflaschen sind fertig und können an der gewünschten Stelle aufgehängt werden.

Laternen aus Glasflaschen stehend
Fertige Laternen aus Glasflaschen noch nicht aufgehängt
Laterna aus Glasflasche
Oberteil einer Wodkaflasche als Hängelampe mit LED-Teelicht
Hängende Laternen aus Glasflaschen
Oberteile von Glasflaschen als Laternen mit LED-Teelichtern
Oberteile von Glasflaschen als Laternen mit LED-Teelichtern
Glaslaternen aus Wein-, Sekt- oder Wodkaflasche

Leider ist aktuell Winter, aber ich freue mich schon die Glaslaternen im Frühling an die Bäume im Garten zu hängen.

Wie findet Ihr das zweite Flaschen Upcycling Projekt?

Die unteren Hälften der Flaschen wurden übrigens in einem anderen DIY Projekt verarbeitet. Dies erfahrt Ihr in einem der nächsten Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.